Wäsche

Filter

Damenwäsche im 21. Jahrhundert: Qualität und höchster Komfort

Bevor Damenwäsche zu den heute bekannten, raffiniert gestalteten Einzelteilen mit Bügel oder Push-Effekt wurde, beherrschte schweres, weißes Leinenzeug die Schränke. An Farbgebungen wie rassiges Schwarz oder feuriges Rot und aufregende Schnittführung war vorerst nicht zu denken. An Stelle der noch nicht erfundenen Slips trugen Damen - wenn überhaupt - voluminöse, bis zu den Knien reichende Beinkleider. Da es weder einfache noch Bügel-BH gab, erhielten feminine Attribute durch Mieder und Corsage den nötigen Push. Alles in allem handelte es sich bei Damenwäsche um eine recht steife, unbequeme Angelegenheit, bei der man(n) vom erotischen Standpunkt aus schnell schwarz sehen konnte.

Theme by Commerce4